Wander- und Radlerrast

 

Für die Weinviertler nichts besonderes, da alltäglich, ist es für so manchen Besucher eine willkommene Abwechslung und eine unvergessene Erfahrung, in das „Universum Weinkeller“ einzutauchen, in dem die Zeit bekanntlich still steht.

Eine Möglichkeit, für Wanderer und  Spaziergänger einzukehren und die Atmosphäre eines Presshaus von anno dazumal zu genießen, bietet jetzt Thomas Gruber aus Mailberg. Ein weiterer Keller, der mit viel Aufwand und Enthusiasmus vor dem Verfall gerettet wurde steht allen Besuchern und Interessierten offen.

Das Presshaus befindet sich in der Kellergasse Rosenpoint, durch die auch die Mailberger Rundwanderwege und der Polt-Weg führen und ist in der Zeit von April bis Oktober geöffnet.

Gäste haben hier die Möglichkeit einzukehren und zu verweilen. Unter dem Motto „Selbstbedienung“ können natürlich auch Mailberger Weine verkostet werden.

Gemütliche Sitzplätze befinden sich nicht nur im Presshaus, sondern auch davor und auf dem visavis gelegenen Grünstreifen direkt vor den Weingartenzeilen.

 

Entdecken ….. Sie bei einer Kellergassenführung die wunderschöne Mailberger Landschaft mit ihren sanften Hügeln und den malerischen Weingärten. Entfliehen Sie der Hektik des Alltags bei einem Spaziergang durch eine der vier Kellergassen.

 

Erfahren ….. Sie am eigenen Leib, wie es sich anfühlt, ohne Stress unterwegs zu sein und radeln Sie, geführt von Herrn Gruber oder auf eigene Faust auf einem alten Waffenrad durch die herrliche Landschaft – 14 liebevoll restaurierte Waffenräder warten auf Sie.

 

Erleben ….. Sie hautnah die Atmosphäre der Kellergassen bzw. eines alten Presshauses in dem die Zeit fühlbar still zu stehen scheint. Erholen Sie sich und genießen sie Mailberger Weine, bevor Sie Ihre Reise fortsetzen.

 

Kontakt:               Tel: 0676/9496976
Website:               www.thoms-gruber.jimdo.com

 Öffnungszeiten:    April bis Oktober